Diva-Challenge #229

Die Diva-Challenge dieser Woche, dieses Mal gestellt von Gastbloggerin Sandy Hunter mit der Aufgabe, Teile der Kachel weiß zu lassen, hat sich bei mir lustig entwickelt: Im ersten Anlauf habe ich eine Kachel mit drei runden Bögen in der Mitte gezeichnet und die Bögen weiß gelassen. Dieser Kontrast war dann aber so hart, dass ich es überhaupt nicht schön fand, also habe ich die Bögen kurzerhand mit denselben Mustern ausgefüllt wie die Umgebung. Resultat:

This week’s diva challenge, brought to us by guest blogger Sandy Hunter with the task of leaving parts of our tile white, turned out funny for me: As my first attempt I drew a tile with three bows in the middle and left those bows white. But then the color contrast was so hard that I absolutely didn’t like it and so I filled the bows with the same tangle patterns I had used for the surroundings. This is the result:

Zentangle 12 DivaChallenge #229 die erste

Noch nie habe ich eine Kachel mit so wenig weiß gezeichnet! I have never before made a tile with so little white space! 🙂

Also zweiter Versuch, unter Verwendung des Templates #66 aus dem schönen Zendala Dare-Blog von The Bright Owl, dort eingesandt von Tanglerin Mariet.

So here’s my second attempt, using template #66 from the gorgeous  zendala dare blog by The Bright Owl, posted there by tangler Mariet.

Zentangle 13 DivaChallenge #229 die zweite

5 Gedanken zu „Diva-Challenge #229

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.