3-in-1 Challenges und Diva-Challenge #243

Ich habe noch ein herbstlich inspiriertes Zendala gemacht, welches, da ich im Moment wenig Zeit zum Tanglen habe, gleich drei verschiedene Challenges erfüllt: Die Diva-Challenge dieser Woche (Tanglemuster Gourdgeous), die schon etwas ältere Zendala Dare Nr. 112 – den tollen String wollte ich unbedingt einmal nutzen – und, last but not least, den  Muster-Mixer des Monats von Anya, der für den November die Aufgabe stellt, die Muster Narwal und ‚Nzeppel zu mixen:

I tangled another autumn-inspired zendala which, as I have little time to tangle at the moment, meets three challenges in one: this week’s diva challenge (tangle pattern Gourdgeous), the zendala dare challenge No. 112 – I always wanted to use this beautiful string – and, last but not least, this month’s Muster Mixer by Anya, which is for November to mix the patterns Narwal and ‚Nzeppel:

Zentangle 22 Drei Challenges

 

Und hier ist noch die Diva-Challenge dieser Woche. Die ging ganz schnell! Räume leer lassen ist einfach für mich und passt auch gerade sehr gut, weil ich im Moment nicht viel Zeit zum Tanglen habe.

And here’s also this weeks‘ diva challenge. That was a quick one! Leaving spaces empty is easy for me and it suits me just fine, as I don’t have lots of time to tangle right now.

 

Zentangle 23 DivaChallenge 243

 

8 Gedanken zu „3-in-1 Challenges und Diva-Challenge #243

  1. Sue Sharp CZT12

    Love your Zendala! That particular template is one of my favourites, and you’ve done a lovely fall inspired piece of art. And I smiled when I saw your bouncing ball – what fun!

    Antworten
  2. alice

    hahaha! i love the way you did the Diva’s challenge! bravo!

    and those interwoven ribbons are beautiful! what wonderful linework and the color just really completes it. lovely work!

    Antworten
  3. Ulrike B

    Oh wow, das ist toll geworden. Super Idee die drei Challenges zu kombinieren. Lieben Dank auch für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Ulrike

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.