Schlagwort-Archiv: Muster-Mixer

3-in-1 Challenges und Diva-Challenge #243

Ich habe noch ein herbstlich inspiriertes Zendala gemacht, welches, da ich im Moment wenig Zeit zum Tanglen habe, gleich drei verschiedene Challenges erfüllt: Die Diva-Challenge dieser Woche (Tanglemuster Gourdgeous), die schon etwas ältere Zendala Dare Nr. 112 – den tollen String wollte ich unbedingt einmal nutzen – und, last but not least, den  Muster-Mixer des Monats von Anya, der für den November die Aufgabe stellt, die Muster Narwal und ‚Nzeppel zu mixen:

I tangled another autumn-inspired zendala which, as I have little time to tangle at the moment, meets three challenges in one: this week’s diva challenge (tangle pattern Gourdgeous), the zendala dare challenge No. 112 – I always wanted to use this beautiful string – and, last but not least, this month’s Muster Mixer by Anya, which is for November to mix the patterns Narwal and ‚Nzeppel:

Zentangle 22 Drei Challenges

 

Und hier ist noch die Diva-Challenge dieser Woche. Die ging ganz schnell! Räume leer lassen ist einfach für mich und passt auch gerade sehr gut, weil ich im Moment nicht viel Zeit zum Tanglen habe.

And here’s also this weeks‘ diva challenge. That was a quick one! Leaving spaces empty is easy for me and it suits me just fine, as I don’t have lots of time to tangle right now.

 

Zentangle 23 DivaChallenge 243

 

Muster-Mixer #9

Der Muster-Mixer dieses Monats stellt die Aufgabe, die Muster Tropicana und Ixorus zu mixen. Das war für mich eine echte Herausforderung, weil ich mit Tropicana schon zuvor bei der Diva-Challenge sehr schwer getan hatte, und Ixorus auch nicht gerade zu meinen Favoriten gehört. Ich habe darum von beiden Mustern nur die Grundelemente verwendet – mein Ixorus sieht deshalb jetzt eher wie Crescent Moon aus – und in einem Mandala zusammengefasst:

This months Muster-Mixer brings up the task of mixing the patterns Tropicana and Ixorus. That was a real challenge for me, as I had already had some difficulties with Tropicana in the recent diva challenge and Ixorus isn’t one of my favorite patterns either. So I used only the basic elements of both patterns – that’s why my Ixorus looks more like Crescent Moon – and put them together in a mandala:

 

Zentangle 14 MusterMixer #9

 

Muster-Mixer #8 und Diva-Challenge #225

Der Muster-Mixer #8 aus dem schönen Blog „Freude mit Zentangle“ stellt für diesen Monat die Aufgabe, die Muster Vano und Florez zu mixen. Gleichzeitig stellt bei der Diva-Challenge #225 Gastbloggerin Jen Crutchfield die Challenge, ein Zentangle mit 2 – 3 Farben zu erstellen. Weil ich bei der Diva-Challenge sowieso immer so spät dran bin, habe ich dieses Mal beide Ideen kombiniert und mein Kärtchen zum Muster-Mixer coloriert:

This month’s challenge of the Muster-Mixer #8 in the beautiful blog „Freude mit Zentangle“ is to mix the patterns Vano and Florez. At the same time guestblogger Jen Crutchfield challenges us with the Diva-Challenge #225 to create a zentangle using 2 -3 colors. As I am always very late at completing the Diva-Challenge I combined both ideas this time and colored the tile I did for the Muster-Mixer:

 

Zentangle VIII MusterMixer #8 u DivaChallenge

Als ich es fertig hatte, fand ich allerdings, dass das Kärtchen vorher in schwarzweiß besser ausgesehen hatte und habe zum Vergleich noch ein Schwarzweiß-Bild davon gemacht:

When I was done I found that the tile had looked better before the coloring and for comparison I took a black-and-white-picture of it:

 

Zentangle VIII sw

Mir gefällt diese Version besser, vielleicht weil die verwendeten Muster ohnehin schon so intensiv sind. Da noch Farbe dazu zu tun, wird dann für meinen Geschmack zu viel.

I like the black and white version better, because the patterns vano and florez are so intense anyway. Adding color to that was for my taste a little too much.

Muster-Mixer-Challenge

Für mein zweites Zentangle habe ich mich gleich an einer Challenge versucht, nämlich dem Muster-Mixer von Anya Lothrop aus ihrem Blog „Freude mit Zentangle“. Erst wollte ich da nicht so recht ran, weil mir die Muster nicht flächig genug waren, aber dann habe ich gesehen, dass man durchaus auch andere Muster einbauen darf, und habe das Muster Fife noch dazu genommen:

Zentangle II MusterMixer